Impressum / AGB /Datenschutzerklärung

Rechtliche Hinweise

 

Impressum
Angaben gemäß § 5 TMG:

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Reisebüro Rieckmeyer

Inhaber: Stefan Rieckmeyer

Aegidiistrasse 18
48143 Münster

Telefon: ++49 251 4840780
Telefax: ++49 251 4840785
E-Mail: info@cuba-erlebnisreisen.de

web: www.cuba-erlebnisreisen.de
oder: www.kuba-erlebnisreisen.de

 oder: www.kuba-mietwagen.de

Umsatzsteuer:

UST-IDNr.: DE203229344

 

Handelsregister A des Amtsgerichts Münster : Nummer :  HRA 10538

 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Reisebüro Rieckmeyer

Inhaber: Stefan Rieckmeyer

Aegidiistrasse 18 

48143 Münster 

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:

https://ec.europa.eu/consumers/odr.

Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer

Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den

allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht

verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen

zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen

Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der

Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden

Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.

Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der

verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten

Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige

Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer

Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links

umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen

Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der

Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw.

Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch

gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter

beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine

Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei

Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Stefan Rieckmeyer
Aegidiistrasse 18
48143 Münster

Telefon: +49 251 4840780
E-Mail: info@cuba-erlebnisreisen.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links- node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4. Analyse Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

5. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail- Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

6. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Vimeo

Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo- Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo- Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

 

AGB's vom Veranstalter Tropicana Touristik 
(unserer Partneragentur für Mietwagen)

REISE- UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN


Bitte beachten Sie folgende Bedingungen, die das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns regeln und die Sie mit Ihrer Buchung anerkennen. Alle Angaben in diesem Prospekt entsprechen dem Stand der Drucklegung im Oktober 2015. Irrtümer vorbehalten.

 
1. Reiseanmeldung
Mit Ihrer Reiseanmeldung, die in der Regel nur schriftlich angenommen wird, bieten Sie Tropicana Touristik GmbH den Abschluss des Reisevertrages verbindlich an. Der Reisevertrag kommt mit unserer schriftlichen Bestätigung bzw. durch die Übermittlung der Rechnung zustande.
2. Bezahlung und Sicherungsschein
2.1. Bezahlung
Bei Vertragsabschluss ist eine Anzahlung von 25 % des Reisepreises zu leisten. Bei Reisen mit Condor ist der Flug komplett sofort bei Buchung zu bezahlen. Für die restlichen Teile des Reisearrangements ist eine Anzahlung von 25 % des Reisepreises zu leisten. Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig (Zahlungseingang bei Tropicana Touristik). Der Versand der Reiseunterlagen, Zahlungseingang vorausgesetzt, erfolgt in der Regel 14 Tage vor Reisebeginn. Ausnahmen von dieser Regel sind durch den Kunden bei Vertragsabschluss mit Tropicana Touristik zu vereinbaren. Keine oder verspätete Zahlung durch den Kunden kann zur Stornierung der Buchung führen. Daraus lassen sich keine Ansprüche gegen Tropicana Touristik herleiten.
2.2. Sicherungsschein
Der Reiseveranstalter darf den Reisepreis vor Reiseantritt verlangen, wenn er gemäß § 651 k BGB sichergestellt hat, dass dem Reisenden bei Ausfall von Reiseleistungen infolge Zahlungsunfähigkeit oder Konkurs des Reiseveranstalters der gezahlte Reisepreis und notwendige Aufwendungen, die dem Reisenden für die Rückreise infolge Zahlungsunfähigkeit oder Konkurs des Reiseveranstalters entstehen, erstattet werden. Dementsprechend hat die Tropicana Touristik GmbH dieses Insolvenzrisiko bei Reisegarant – Generali Versicherung AG abgesichert.
Der Sicherungsschein, der den direkten Anspruch des Reisenden gegenüber Reisegarant – Generali Versicherung AG im Falle der Zahlungsunfähigkeit oder des Konkurses des Reiseveranstalters verbrieft, wird mit der Reisebestätigung (Rechnung) oder bei Anzahlung übergeben bzw. übersandt. Ein Sicherungsschein wird pro Buchung ausgehändigt, wenn eine Pauschalreise oder mindestens zwei Leistungen bei der Tropicana Touristik GmbH reserviert wurden.
3. Rücktritt durch Kunden, Umbuchungen
3.1. Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten.
Wir empfehlen Ihnen dabei die Schriftform. Ihre Rücktrittserklärung wird wirksam an dem Tag, an dem Sie bei uns eingeht. Treten Sie vom Reisevertrag zurück oder treten Sie die Reise nicht an, z. B. durch versäumte Anschlüsse oder wegen unvollständiger Reisedokumente, so können wir angemessenen Ersatz verlangen. Bei der Berechnung des Ersatzes berücksichtigen wir die gewöhnlich ersparten Aufwendungen und die gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendung der Reiseleistung. In der Regel belaufen sich die von uns pauschalisierten Rücktritts- bzw. Umbuchungsgebühren für Individual- und Pauschalreisen bezogen auf den Reisepreis pro Person wie folgt:
Nach Abflug ist generell keine Erstattung möglich.
– Reisen mit KLM
Rücktrittsgebühren:
• bis 30 Tage vor Abreise 15 %, mindestens jedoch 250 Euro
• 29. bis 22. Tag vor Abreise 25 %, mindestens jedoch 250 Euro
• 21. bis 7. Tag vor Abreise 50 %
• ab 6. Tag vor Abreise 90 %
Umbuchungsgebühren: vor Ticketausstellung 25 Euro, nach Ticketausstellung 170 Euro.
– Reisen mit Condor
Es gelten die Tarifbedingungen von Condor.
– Reisen mit Air Berlin (Abweichungen in der Hochsaison siehe Katalog Preisteil Winter 2014/15)
Rücktrittsgebühren: bis 31 Tage vor Abreise 10 %
• 30. bis 24. Tag vor Abreise 25 %
• ab 23 Tage vor Abreise 100 %
Umbuchungsgebühren: bis 24 Tage vor Abreise 50 Euro, danach Neubuchung (siehe Rücktrittsgebühren).
Eine Umbuchung im Zielgebiet ist nicht möglich.
– Reisen mit Air France
Rücktrittsgebühren:
• bis 30 Tage vor Abreise 15 %, mindestens jedoch 250 Euro
• 29. bis 22. Tag vor Abreise 25 %, mindestens jedoch 250 Euro
• 21. bis 7. Tag vor Abreise 50 %
• ab 6. Tag vor Abreise 90 %
Umbuchungsgebühren: vor Ticketausstellung 25 Euro, nach Ticketausstellung 170 Euro
- Reisen mit Iberia
Rücktrittsgebühren:
• bis 30 Tage vor Abreise 15 % mindestens jedoch 200 Euro
• 29. bis 22.Tag vor Abreise 25 % mindestens jedoch 200 Euro
• 21. bis 7.Tag vor Abreise 50 % mindestens jedoch 200 Euro
• ab 6. Tag vor Abreise 80 %
Umbuchungsgebühren: vor Ticketausstellung 25 Euro, nach Ticketausstellung 170 Euro.
 
Sondertarife und Tickethinterlegungen (PTA) unterliegen besonderen Zahlungs-, Umbuchungs- und Stornierungsbedingungen.
– Buchungen von Kuba-Inlandflügen:
Rücktrittsgebühren:
• bis 31 Tage vor Abflug 15 %, mindestens jedoch 50 Euro
• 30. bis 16. Tag vor Abflug 35 %, mindestens jedoch 50 Euro
• 15. bis 8. Tag vor Abflug 65 %, mindestens jedoch 50 Euro
• 7. bis 5. Tag vor Abflug 85 %, mindestens jedoch 50 Euro
• ab 4. Tag vor Abflug 100 %, mindestens jedoch 50 Euro
 
Umbuchungsgebühren:
vor Ticketausstellung 25 Euro, nach Ticketausstellung 100 %
Bei Buchungen von Einzelleistungen ohne Flug gelten folgende Rücktrittsgebühren:
• bis 30 Tage vor Leistungsbeginn 10 %
• 29. bis 15. Tag vor Leistungsbeginn 15 %
• 14. bis 7. Tag vor Leistungsbeginn 25 %
• 6. bis 2. Tag vor Leistungsbeginn 50 %
• ab 24 Stunden vor Leistungsbeginn 100 % für andere Leistungen
ab  48 Stunden vor Leistungsbeginn 100 % bei Mietwagen,
mindestens jedoch 100 % No-Show-Gebühr der unmittelbar am Anreisetag gebuchten und nicht in Anspruch genommenen Leistungen (z. B. Transfer nach Ankunft, erste Übernachtung, erster Tag der Mietwagenreservierung)
 
Umbuchungsgebühren: bis 31 Tage vor Abreise 25 Euro, danach Neubuchung (siehe Rücktrittsgebühren).
Es bleibt Ihnen unbenommen, den Nachweis zu führen, dass Kosten nicht entstanden oder in wesentlich geringerer
Höhe entstanden sind als in den vorstehenden Pauschalen ausgewiesen ist.
 
3.2. Umbuchungen nach Vertragsabschluss sind Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels, des Ortes des Reiseantritts, der Unterkunft oder der Beförderungsart. Falls der Reiseveranstalter einer Umbuchung zu einem späteren Zeitpunkt als der im Punkt 3.1. genannten Fristen zustimmt, sind durch den Reisenden die zusätzlich entstehenden Kosten zu tragen. Bitte achten Sie bei Buchung unbedingt auf die korrekte Schreibweise der Namen, da auch diese Änderungen nach Erstellung der Reiseunterlagen mit einer Gebühr von 25 Euro berechnet werden.
3.3. Anmeldung dritter Personen
Wenn Kunden vor Reiseantritt eine Ersatzperson bestimmen, die wir bestätigen können, ist lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 40 Euro zu zahlen, außer wenn (z. B. durch neue Ticketausstellung) höhere Kosten entstehen. In diesem Fall hat der Reisende diese Kosten zu tragen. Der Reiseveranstalter kann der Teilnahme eines Dritten widersprechen, wenn dieser den besonderen Reiseerfordernissen nicht genügt oder seiner Teilnahme gesetzliche oder behördliche Anordnungen entgegenstehen.
  
3.4. Stornogebühren bei sonstigen Linienflügen
Bei sonstigen Linienflügen, bei denen Tropicana Touristik nur als Vermittler auftritt, betragen die Stornogebühren vor Ticketausstellung 50 Euro, nach Ticketausstellung 125 Euro, soweit durch Tarife oder Bestimmungen der Fluggesellschaften nicht anders festgelegt.
3.5. Nicht in Anspruch genommene Leistungen können grundsätzlich nicht erstattet werden. Falls es Tropicana Touristik GmbH gelingt, eine Erstattung zu erwirken, wird diese, abzüglich der Bearbeitungsgebühren, an den Kunden weitergeleitet.
3.6. Wir empfehlen den Abschluss folgender Reiseversicherungen: Rücktrittskosten-, Abbruch-, Kranken- (Pflicht seit 1. Mai 2010), Notruf-, Unfallversicherung.
 
4. Reisevertrag
Der Inhalt des Reisevertrages wird ausschließlich durch den Katalog und die Buchungsbestätigung des Reiseveranstalters bestimmt. Andere Prospekte haben unverbindlichen Charakter und sind für den Reisevertrag nicht maßgeblich. Werden im Rahmen einer Reise oder zusätzlich zu dieser Beförderungen im Linien- bzw. Fremdcharterverkehr erbracht und dem Reisenden hierfür entsprechend der Beförderungsausweis ausgestellt, so sind dies Fremdleistungen, sofern in der Reiseausschreibung und in der Reisebestätigung ausdrücklich darauf hingewiesen wird.
5. Rücktritt durch den Veranstalter
5.1. Ist die Durchführung einer Reise nach Ausschöpfung aller Möglichkeiten wegen Überschreitens der wirtschaftlichen Opfergrenze, bezogen auf die Reise, für uns nicht zumutbar, sind wir berechtigt vom Reisevertrag bis zu 4 Wochen vor Reisebeginn zurückzutreten. Der an- bzw. eingezahlte Reisepreis wird erstattet.
5.2. Wir können den Reisevertrag ohne Einhaltung der Frist kündigen, wenn die Durchführung der Reise trotz Abmahnung durch den Reiseveranstalter durch den Kunden nachhaltig gestört wird. Das Gleiche gilt, wenn der Kunde sich in solchem Maß vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist.
6. Leistungs- und Preisänderungen
6.1. Wir sind berechtigt, aus wichtigen Gründen einen Wechsel der Fluggesellschaften, des Fluggerätes oder des Abflugs- bzw. Rückflughafens vorzunehmen, soweit für den Kunden zumutbar. Auch Flugplanänderungen sind möglich.
6.2. Abweichungen einzelner Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig und nicht vom Reiseveranstalter wider Treu und Glauben herbeigeführt werden, sind gestattet, soweit die Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen.
6.3. Die geänderten Leistungen treten an Stelle der ursprünglich vertraglich geschuldeten Leistung. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, sofern die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind.
6.4. Wird der Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise erheblich verändert, so ist der Reisende berechtigt, kostenlos umzubuchen oder vom Reisevertrag zurückzutreten, sofern die Reise noch nicht angetreten ist. Falls der Reisende nicht zurücktritt, sind seine Ansprüche auf Minderung beschränkt.
6.5. Liegt der Reisetermin später als 4 Monate nach Vertragsabschluss, so sind wir berechtigt, eine Preiserhöhung vorzunehmen, wenn sie auf Umständen beruht, die erst nach Vertragsabschluss eingetreten sind und nicht vorhersehbar waren. Diese Preiserhöhungen beschränken sich auf Beförderungskosten, Flughafengebühren und Wechselkurse.
Preiserhöhungen ab dem 20. Tag vor Reiseantritt sind unwirksam. Erhöht sich der Reisepreis um mehr als 5 %, so ist der Reisende berechtigt, ohne Zuzahlung eines Entgelts vom Reisevertrag zurückzutreten. Der Rücktritt muss innerhalb von 10 Tagen uns gegenüber erfolgen.
7. Haftung
7.1. Wir haften im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns
• für die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leistungsträger,
• die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung,
• das ordnungsgemäße Erbringen der vertraglich vereinbarten Reiseleistungen unter Berücksichtigung der geltenden Vorschriften des jeweiligen Ziellandes und -ortes.
7.2. Die vertragliche Haftung der Tropicana Touristik GmbH ist für Schäden, die nicht Körperschäden sind, auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, a) soweit ein Schaden des Reisenden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder b) soweit der Reiseveranstalter für einen dem Reisenden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens des fremden Leistungsträgers verantwortlich ist. Gelten für eine von einem Leistungsträger zu erbringende Reiseleistung internationale Übereinkommen oder auf solchen beruhende gesetzliche Vorschriften, nach denen ein Anspruch auf Schadenersatz nur unter bestimmten Voraussetzungen oder Beschränkungen entsteht oder geltend gemacht werden kann oder unter bestimmten Voraussetzungen ausgeschlossen ist, so kann sich der Reiseveranstalter gegenüber dem Reisenden hierauf berufen.
7.3. Falls Reiseleistungen nicht vertragsgemäß erbracht worden sind, kann der Reisende von der Reise eine Minderung des Reisepreises verlangen. Die Minderung tritt nicht ein, soweit es der Reisende schuldhaft unterlässt, den Mangel anzuzeigen.
 
8. Mitwirkungspflicht, Ausschlussfrist, Verjährung
8.1. Bei eventuellen Leistungsstörungen ist der Reisende verpflichtet, alles Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen und evtl. entstehende Schäden gering zu halten. Mängel, die während der Reise nicht zu beheben sind, muss sich der Reisende vom Leistungsträger oder von der Reiseleitung schriftlich bestätigen lassen.
8.2. Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reiseleistungen müssen innerhalb eines Monats nach vertraglich vorgesehener Beendigung der Reise uns gegenüber geltend gemacht werden.
8.3. Ansprüche des Reiseteilnehmers aus den §§ 651 c bis 651 f BGB verjähren in einem Jahr nach dem vertraglich vorgesehenen Ende der Reise.
 
9. Pass-, Visa-, Zoll- und Devisenbestimmungen
9.1. Für die Einhaltung der entsprechenden Bestimmungen ist der Reisende verantwortlich.
9.2. Die Angaben über Einreise- und Gesundheitsbestimmungen im Preis- bzw. Informationsteil gelten für deutsche Staatsangehörige zum Zeitpunkt der Drucklegung.
9.3. Für Angehörige anderer Staaten erteilt das zuständige Konsulat Auskunft.
 
10. Allgemeine Bestimmungen
10.1. Die Prospekte werden mit Sorgfalt erstellt, dennoch müssen wir die Berichtigung von Irrtümern, Druck- und Rechenfehlern vorbehalten. Die in den Prospekten gemachten Angaben entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Mit der Veröffentlichung eines neuen Prospekts verlieren die Angaben in früheren Prospekten ihre Gültigkeit. Änderungen der Leistungen und Preise gegenüber den veröffentlichten Angaben (z. B. durch Währungsschwankungen etc.) sind durch uns bis zur Reisebestätigung möglich.
10.2. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die Vorschriften des Reisevertragsgesetzes §§ 651 a–k BGB. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisvertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrags zur Folge. Dies gilt auch für die vorliegenden Reise- und Zahlungsbedingungen.
10.3. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Berlin. Für Verbraucher bleibt es bei den gesetzlichen Bestimmungen.